Amazon sendungsverfolgung

Amazon
Amazon
amazon.com
Bewertung:
Paket in diesem Service suchen
Lieferfriste für Pakete Amazon:
  • 0-14 Tage
  • 15 -45 Tage
  • 46 -90 Tage
  • 90 + Tage

Bewertungen

Über Amazon

Amazon zählt weltweit zu den größten Onlinehändlern und hat jeden Tag eine Vielzahl von Paketen, die sich auf den Weg zum Kunden machen. Dafür werden viele etablierte Versanddienstleister wie GLS, DPD und DHL genutzt. Um auch an dem Versand der auf Amazon verkauften Produkte zu verdienen und um unabhängiger von externen Anbietern zu werden, hat Amazon das Tochterunternehmen Amazon Logistics gegründet. Dieses liefert mit eigenen Fahrern und Fahrzeugen exklusiv im Auftrag von Amazon Pakete und Warensendungen an Kunden in ganz Deutschland. Man beschränkt sich dabei auf die Lieferung von Amazon Paketen und transportiert keine Pakete von Fremdanbietern.

Während man sich zunächst auf die Ballungsräume mit besonders hohem Paketaufkommen konzentriert hat, ist man inzwischen in Deutschland flächendeckend mit eigenen Fahrzeugen vertreten. Meistens werden regionale Subunternehmer beauftragt, die mit eigenen Fahrzeugen arbeiten.

Die Dienstleistung von Amazon Logistics beschränkt sich auf Pakete und Warensendungen. Postdienstleistungen wie Briefe und Einschreiben zählen nicht zum Angebot. Demnach gibt es auch keine Möglichkeit Einschreiben zu verfolgen oder eine Sendungsverfolgung Post.

Amazon Tracking

Wie alle anderen Paket- und Versanddienstleister bietet Amazon Logistics seinen Kunden die Möglichkeit der Paketverfolgung. Allerdings muss man hierbei im Vergleich zu den Premiumanbieter Abstriche in Kauf nehmen. So ist beispielsweise ein Tracking in Echtzeit nicht möglich. Dennoch erhält man als Kunde einen ungefähren Überblick über den voraussichtlichen Zustellzeitpunkt und kann diesen bei der persönlichen Tagesplanung berücksichtigen. Auch der Standort des Paketes kann online abgerufen werden. Selbstverständlich auch auf mehreren mobilen Endgeräten parallel.

Weil Amazon Logistics nur in Deutschland zustellt, entfällt eine Sendungsverfolgung international, wie man sie von anderen Anbietern kennt.

Wie verfolge ich das Amazon-Paket?

Es gibt drei Möglichkeiten, Ihre Sendung mit Pkge.net zu verfolgen:

  1. Geben Sie Ihre Tracking-ID (TBA-Nummer) in das Feld ein und drücken Sie „Nach paket suchen“. Danach wird folgende Meldung angezeigt: "Um Ihre Sendung zu verfolgen, müssen Sie Amazon ORDER eingeben." Geben Sie also Ihre Bestellnummer ein, z. B. 114-2513833-4249833. Drücken Sie dann die Taste "+".
  2. Der zweite Weg besteht darin, nur die Bestellnummer in das Feld einzugeben und "Nach paket suchen" zu drücken. Sie sehen die gleichen Tracking-Informationen wie im vorherigen Artikel, ohne die TBA-Nummer einzugeben.
  3. Manchmal sendet Amazon seine Bestellung über andere Lieferservices, z. B. FedEx, USPS, UPS usw. Wenn dies der Fall ist, wird die Sendungsverfolgungsnummer per E-Mail gesendet oder am Ende der Bestellung gefunden und Sie können sie besuchen eine relevante Seite auf unserer Website, um Ihre Bestellung zu verfolgen.

Verfolgung der Amazon-Bestellung

Über Amazon.de kann jeder Kunde das Fortschreiten seiner Bestellung nachvollziehen. Zum Zeitpunkt des Versands erfolgt eine Info per Mail, so dass man ab diesem Zeitpunkt weiß welches Versandunternehmen seitens Amazons beauftragt wurde. Sollte Amazon Logistics das Paket zum Käufer transportieren, dann erfolgt die Sendeverfolgung auch direkt auf der Webseite. Man kann mit einem weiteren Klick erfahren wo sich das Paket gerade befindet.

Wie kann ich meine Sendungsnummer finden?

Die Sendungsnummer kann man in den Bestellungen im Amazon Konto entnehmen. Praktischerweise kann man von dort auch direkt per Link zur Sendeverfolgung gelangen. Das spart Zeit und das lästige Eintippen der langen Sendungsnummer in einem separaten Suchfeld. Auch in der Versandbestätigung kann man die Sendungsnummer entnehmen.

Amazon-Bestellung: Wann wird geliefert?

Amazon unterscheidet nach unterschiedlichen Versandarten. Der Regelversand erfolgt innerhalb von 1 bis 2 Werktagen in Gesamtdeutschland. Damit kann man mit anderen Anbietern mithalten. Es ist allerdings vorausgesetzt, dass die bestellte Ware auch bei Amazon im Lager vorrätig ist. Der Premium-Versand ist eine Expressvariante, die Amazon Prime Kunden angeboten wird oder gegen Aufpreis als Versandoption möglich ist. Der Premium-Versand wird in der Regel am nächsten Tag zugestellt. Wer es noch eiliger hat kann sich per Morning Express beliefern lassen. Dann erfolgt die Zustellung am nächsten Tag vor 12 Uhr mittags. Diese Option ist sehr interessant, wenn man einmal sehr schnell ein Geschenk benötigt.

Was passiert, wenn ein Amazon - Fahrer ankommt, aber niemand zu Hause ist?

Für diesen Fall kann man vorsorgen, indem man während der Bestellung einen bevorzugten Ablageort angibt oder einem Nachbarn als Empfänger benennt. Unabhängig davon wird der Paketfahrer aber ohnehin versuchen eine Zustellung durch Hinterlegung an einem Ablageort oder bei einem Nachbarn zu realisieren. Sollte das nicht möglich sein, dann werden bis zu drei weitere Zustellversuche unternommen. Sind diese alle erfolglos, wird sich Amazon beim Empfänger melden und eine Zustellzeit vereinbaren. Hierzu kommt es aber wirklich nur in absoluten Ausnahmefällen.

Kann Amazon am Wochenende liefern?

Die grundsätzlichen Lieferzeiten sind 7:00 Uhr bis 20:00 Uhr von Montag bis Samstag. Allerdings gibt es auch selbständige Fahrer von Amazon Logistics, die am Sonntag zustellen. Für Kunden besteht die Möglichkeit im Amazon-Konto zu hinterlegen, dass man eine Präferenz für eine Zustellung am Wochenende hat. Auf diese Weise kann man, wenn man wochentags berufstätig ist, eine sehr hohe Zustell Wahrscheinlichkeit erreichen. Mitunter kommt es auch vor, dass die Lieferfahrer außerhalb der angegebenen Zeiten ein Paket zustellen. So ist es möglich, dass auch um 21 Uhr ein Zustellversuch unternommen wird.

Was ist zu tun, wenn Ihre Amazon - Paketlieferung verspätet ist?

Aufgrund von Stau oder technischen Problemen am Zustellfahrzeug kann es auch mal zu Verzögerungen kommen. Sollte die Zustellung deshalb deutlich außerhalb des Zustellfensters erfolgen, dann kann es sein, dass sich die Zustellung auf den Folgetag verschieb. Da Amazon Logistics kein Livetracking anbietet, wird man darüber erst am Abend bei einem Update des Paketstatus informiert. Versuche direkt über Amazon eine Information zu erhalten, scheitern regelmäßig. Amazon Logistics ist schließlich ein Tochterunternehmen und rechtlich selbständig.

Wo kann ich Amazon Pakete abgeben

Amazon Logistics soll in erster Linie den Transport von bestellten Waren von Amazon zum Kunden übernehmen. Es handelt sich nicht um ein Transportdienstleister, der auch für private Pakete beauftragt werden kann. Darum gibt es auch keine Paketshops, in denen man eigene Sendungen aufgeben kann. Auch die Rücksendung von falsch gelieferten oder defekten Artikeln erfolgt nicht über Amazon Logistics. Hierfür beauftragt Amazon weiterhin DHL oder Hermes, die über ein breites Netz an Paketshops und Aufgabestellen verfügen.

Wird mir Amazon eine Rückerstattung geben, wenn mein Paket verspätet ist?

Nein. Für Verzögerungen bei der Zustellung wird Amazon keine Erstattung vornehmen. Es gab wohl mal Pläne für diese Fälle aus einem Topf Erstattungen vorzunehmen. Stand jetzt wird es dies aber auch in naher Zukunft nicht geben. Sollte eine Lieferung zu spät ankommen und man deshalb ein Geschenk nicht rechtzeitig vorliegen haben, dann besteht die Möglichkeit diese zurückzusenden und den Kaufpreis zurück zu erhalten. Hier zeigt sich Amazon in der Abwicklung sehr kulant.

Paket Versandkosten

Die Versandkosten sind bei Amazon festgelegt. So zahlen Prime Kunden keine Lieferkosten und alle Bestellungen über 29 Euro sind ebenfalls versandkostenfrei. Die anfallenden Versandkosten werden im Rahmen der Bestellung angezeigt. Ein Preisvergleich erübrigt sich, da man als Privatkunde nicht auf die Dienste von Amazon Logistics zurückgreifen kann. Wenn man ein Paket verschicken möchte, dann muss man wie gewohnt auf andere Anbieter für den Paketversand ausweichen.

Paket nicht angekommen

Leider kann es vereinzelt auch vorkommen, dass ein Paket nicht ankommt. Wie in jedem Transportunternehmen gibt es eine sehr geringe Prozentzahl von verschwundenen Paketen. Auch ein Diebstahl von Paketen, die an einem Ablageort abgelegt wurden, kann nie vollkommen ausgeschlossen werden. Wenn Sie ihr Paket nicht erhalten haben und im Sendestatus vermerkt ist, dass dieses zugestellt worden ist, dann sollten Sie umgehend Amazon als Versender kontaktieren. Amazon wird dann einen Nachforschungsauftrag an Amazon Logistics stellen und den Verbleib des Paketes klären. Damit Sie nicht lange auf die Klärung warten müssen, wird üblicherweise umgehend eine Ersatzlieferung veranlasst. Diese wird dann innerhalb von 2 Werktagen bei Ihnen eintreffen.

Pakete zurückschicken: So machen Sie es richtig

Wenn Sie ein Paket zurückschicken wollen, dann müssen Sie unabhängig vom Grund der Retoure in Ihr Amazon-Konto eingeloggt sein. Dort werden Sie nach dem Grund der Rücksendung gefragt. Sollten Sie sich für einen kostenlosen Rückversand qualifizieren, dann erhalten Sie von Amazon einen kostenlosen Paketschein. Diesen können Sie ausdrucken und auf das Paket kleben. Welches Unternehmen mit der Retoure beauftragt wird kann variieren. Amazon achtet aber darauf, dass es sich um Anbieter mit einem großen Netz an Paketstationen handelt. So ist sichergestellt, dass Sie niemals einen sehr weiten Weg haben, um ein Paket als Rücksendung aufzugeben.

Wie kann ich Kontakt zu Amazon aufnehmen?

Sollten Sie einmal Probleme mit einer Bestellung oder der Zustellung mittels Amazon Logistics haben, dann ist immer Amazon als Absender Ihr Ansprechpartner. Und das rund um die Uhr, denn die Call-Center sind jederzeit erreichbar. Auch die Abarbeitung von schriftlichen Anfragen per Mail erfolgt mit einer kurzen Frist. Sie selbst müssen abwägen, ob Sie Ihr anliegen lieber schriftlich oder fernmündlich vorbringen möchten. Auf beiden Wegen ist in der Regel eine schnelle Antwort sicher.

Amazon Hotline

Wenn man eine schnelle Klärung eines Sachverhaltes anstrebt, dann sollte man die Amazon Hotline wählen: 1-888-280-4331. Dies gilt insbesondere, wenn es sich um einen einfachen Vorgang handelt, der von dem Mitarbeiter des Call Centers direkt bearbeitet werden kann. Hierzu zählt beispielsweise die Veranlassung einer Rücksendung oder das Einfordern eines Garantieanspruchs. Sie könne aus Ihrem Account heraus veranlassen, dass Sie von Amazon zurückgerufen werden. Dies hat den großen Vorteil, dass der Mitarbeiter sofort sieht welcher Kunde anruft und um welche Bestellung die Nachfrage geht. Auch spart man sich dadurch die Telefonkosten für das Gespräch. Da nicht jeder Mitarbeiter immer Auskunft geben kann, sollte man im Zweifel darum bitten an einen anderen Kollegen durchgestellt zu werden. Viele der Mitarbeiter an der Amazon Hotline sind sehr bemüht und nehmen sich der Wünsche und Fragen der Kunden gerne an.

Amazon Email

primary@amazon.com

Schriftliche Anfragen werden meistens innerhalb von 48 Stunden beantwortet. Hierbei gilt, dass Amazon kein Interesse an langen Schriftwechseln hat. Man ist stets bemüht mit der ersten Antwort auch gleich schon die Lösung zu bieten. Anders als an der Hotline hat das Unternehmen bei einer schriftlichen Anfrage die Möglichkeit zu recherchieren und unter Einbindung von Vorgesetzten eine Lösung im Sinne des Kunden zu finden. Währen es an der Hotline auf die Zeit ankommt, zählt bei Amazon Email das Ergebnis.

Diese Seite verwendet Cookies. Sie können lesen, wie PKGE.net sie in der Datenschutzerklärungverwendet